Enneatyp 6: Angst und Mut image

Enneatyp 6: Angst und Mut

Wenn Sie sich für das Enneagramm interessieren, finden Sie hier die vollständige Beschreibung von Enneatyp 6

GRUNDBESCHREIBUNG:

Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich bedroht fühlen, als ob es nichts Solides gäbe, an dem sie sich festhalten könnten. Der zentrale Persönlichkeitstyp von Enneatyp 6 ist eine Art Angst oder Furcht. Diese Angst oder Angst kann sich auf verschiedene Weise manifestieren, was es schwierig macht, diesen Persönlichkeitstyp allgemein zu beschreiben. Was sie jedoch alle gemeinsam haben, ist die Angst, die im Kern ihrer Persönlichkeit verwurzelt ist, manifestieren sich in der Sorge und Fantasien von allem, was schief gehen könnte. Dieser Trend führt dazu, dass Enneatype 6 bereit ist, Probleme zu lösen, aber es beraubt sie auch der Spontaneität und Ruhe. Der Geist, den sie so sehr brauchen Angst ist der Kern von Enneatype 6.

Diese Fixierung imprägniert die Persönlichkeit tendenziell mit einer Art „Abwehrverdacht“, wodurch man ihr nicht so leicht vertraut und gegenüber anderen tendenziell ambivalent ist, bis der andere dies eindeutig demonstriert hat du kannst ihm vertrauen. Enneatyp 6 neigt dazu, mit unerschütterlicher Treue zu reagieren, auch wenn man bedenkt, dass sie normalerweise nach etwas oder jemandem suchen, an den sie glauben können. Dies, gepaart mit seinem allgemeinen Misstrauen, schafft eine komplizierte Beziehung mit Autorität. Der Teil von Enneatyp 6, der nach etwas sucht, an das er glauben kann, ist oft sehr anfällig für die Versuchung, eine externe Quelle in Autorität umzuwandeln, sei es in Form einer Person oder eines Glaubensbekenntnisses. Aber die Tendenz des Enneatyps 6 zu Misstrauen und Misstrauen wirkt jedem Autoritätsglauben entgegen. Es gibt also in der Persönlichkeit dieses Enneatyps zwei gegensätzliche Kräfte in Bezug auf den anderen: Loyalität und Misstrauen.

Das verwirrende Element bei der Beschreibung von Menschen, die zu Ennea Typ 6 gehören, ist, dass sie zwei grundlegend unterschiedliche Strategien anwenden, um mit Angst umzugehen. Manche sind grundsätzlich phobisch, In dieser Kategorie gibt es normalerweise umgängliche und kooperative Personen. Andere Menschen des Enneatyps 6 verfolgen im Umgang mit Angst die entgegengesetzte Strategie: Sie neigen dazu, allem gegenüber eine rebellische Haltung einzunehmen sie finden bedrohlich. Dies sind diejenigen, die sich Autorität stellen oder eine mutige Haltung gegenüber körperlicher Gefahr einnehmen.Enneatyp-6-Rebellen können aggressiv sein und suchen stattdessen Schutz bei Autoritäten (ebenso wie der phobische Enneatyp 6), kann eine rebellische und antiautoritäre Haltung einnehmen. Sie sind sich der Angst, die ihr Handeln motiviert, oft nicht bewusst. Tatsächlich neigt Enneatype 6 im Allgemeinen dazu, Größe nicht wahrzunehmen ihrer eigenen Angst und sich ihrer Angst wenig bewusst zu sein.

HAUPTGRÜNDE FÜR TYP 6:

Sie wollen Sicherheit haben, sich von anderen unterstützt fühlen, Gewissheit und Ruhe haben, die Einstellungen anderer ihnen gegenüber kontrollieren, gegen Angst und Unsicherheit ankämpfen.

WENN GEBURTSTAG TYP 6 AUSGEWOGENER IST:

Er ist treu, umgänglich und nah. Er mag es zu wissen und fühlt sich von großen Wahrheiten und Spiritualität angezogen. Er ist an der Wahrheit interessiert und gibt sich nicht mit falschem Schein zufrieden. Priorisieren Sie die Bedürfnisse der efa-Gruppe, damit alle zusammen bleiben. Er zweifelt an allem, deshalb ist er gut darin, Schwierigkeiten vorherzusehen und Probleme zu antizipieren. Obwohl er intellektuell ist, zeigt er Emotionen und mag es, akzeptiert zu werden.

WENN GEBURTSTAG TYP 6 WENIGER AUSGEWOGEN IST:

- Verlorene Qualität

Die Fähigkeit, sich angesichts möglicher Probleme zu entspannen und darauf zu vertrauen, dass alles gut wird (Ennea Typ 9)

-Fixierung: Misstrauen

"Was, wenn es nicht so ist?" „Was sind die wahren Absichten anderer?“ Und woher weiß ich, dass es sich nicht um eine Täuschung handelt?

-Leidenschaft: Feigheit

Sie sehen Riesen, wo es nur Windmühlen gibt, oder sie befürchten, dass sie in einem Glas Wasser ertrinken

Wenn Enneatyp 6 zu Enneatyp 3 tendiert, werden sie konkurrenzfähig und arrogant.

MERKMALE DES GEBURTSTAGS 6

VERHALTEN

NEVROTES VERHALTEN DES ENNEATHYPES 6

LEIDENSCHAFT: Angst

Obwohl Enneatyp 6 Angst vor konkreten Dingen haben mag, bezieht sich dies auf eine Emotion vor dem Leben, auf die unbewusste Wahrnehmung, dass die Welt ein gefährlicher Ort ist. „Angst“ kann sich in einer Haltung ausdrücken Feigheit, die sich aber oft in einer defensiven oder kämpferischen Haltung ausdrückt. Angst ist in diesem Persönlichkeitsmodell normalerweise vorhanden.

FIXIERUNG: Zweifel

Sein intellektueller Zweifel ist eine Rationalisierung seines emotionalen Zweifels, in dem er zwischen Verführung und Hass argumentiert, zwischen dem Wunsch zu gefallen und dem Wunsch, sich dagegen zu stellen, zu gehorchen und zu rebellieren, zu bewundern und zu entkräften. Manchmal ist die Ambivalenz dieser Menschen deutlich zu beobachten, manchmal können sie als Abwehr gegen unerträgliche Ambivalenz die Position eines echten Gläubigen einnehmen, der sich der Dinge absolut sicher ist.

SELBSTBILD: Gehorsam

Sie diskutieren über die Ambivalenz von Gehorsam oder Rebellion, haben aber die Angewohnheit, sich selbst als gehorsamere Menschen zu betrachten (denn wenn es Rebellion gibt, denken sie, dass sie "gerechtfertigt" ist).

ANGST: Übertretung

Sie befürchten, dass sie aus Schuldgefühlen übertreten, dass sie eine Bestrafung verdienen, sie befürchten auch, dass sie keine Unterstützung oder Anleitung haben und dass ihre Handlungen ihre Sicherheit gefährden könnten.

WUNSCH: Sich sicher fühlen

Was eine Person, die Angst hat, dass „etwas“ vielleicht wirklich will, ist sicher zu sein, dass „etwas“ nicht passieren kann.

VERZERRUNG DES WUNSCHS:

Der Wunsch nach Sicherheit degeneriert zu einer starken Bindung an Überzeugungen (in denen sie Sicherheit wahrnehmen).

WEG ZUM UMGANG MIT DEM ANDEREN:

Beschwert sich und testet die Loyalität oder das Engagement anderer.

BEGRÜNDUNG: Sicherheit

Sie begründen ihr Handeln, um die gewünschte Sicherheit zu erreichen.

ART, DEN ANDEREN ZU AGGRESSIEREN:

Enneatyp 6 untergräbt aus Angst, dass es ihnen an Unterstützung und Anleitung fehlt, die Unterstützungssysteme anderer und versucht, sie auf irgendeine Weise zu isolieren.

Abwehrmechanismus: Projektion

Projektion kann als eine mentale Funktion verstanden werden, die vorgibt, Schuldgefühle zu vermeiden, und aus diesem Grund dazu neigt, dem anderen die Schuld zu geben.

NEVROTIC-MERKMALE:

VERRÜCKTE IDEEN ZUM GEBURTSTAG 6

VERRÜCKTE IDEEN:

GESUNDE IDEEN:

TUGEND DES ENDATYPS 6: MUT

In Bezug auf die Erhaltung von Subtyp 6: Risiken eingehen, sich stellen, Entscheidungen treffen und handeln. Schöpfe deine Kraft und den Mut, seine Kälte, seine Einsamkeit und seine Unabhängigkeit zu leben. Kontrolle freigeben und die Rolle eines guten Kindes.

Sozialer Subtyp 6: Mehr wagen ausgehend von Intuition und Emotion Intellektuelle Bezüge, Kontrolle und Pflicht lösen Mehr Freude leben. Seien Sie spontaner, kreativer und haben Sie Selbstvertrauen und Selbstvertrauen Sonstiges.

Sexueller Subtyp 6: Unsicherheit, Angst und Schwäche zeigen. Nimm den Mut, die Wahrheit zu erkennen. Sich weniger dem Anderen und mehr sich selbst und seinen Ängsten stellen. Verteidige oder rechtfertige dich nicht, erfahre Zärtlichkeit.

GESUNDE EINSTELLUNGEN DES ENNEATYPEN 6

Werden Sie sich bewusst, wie Ihr Verstand dazu neigt, sich in die Zukunft zu projizieren und mögliche Situationen zu analysieren / zu bewerten, in denen etwas „schief gehen“ könnte. Ihre Abwehrmechanismen werden Ihnen mitteilen, dass Sie diese Analyse möglicherweise verhindern können ungünstige Situationen schützen Sie vor zukünftigen „Übeln“. Aber nichts weiter von der Realität entfernt! Dieser gedankliche Exkurs in zukünftige Situationen ist eigentlich eine paranoide Analyse der Zukunft, bei der alle identifiziert werden die möglichen "Gefahren".

Wenn Sie darüber nachdenken, ob in einer bestimmten Situation mögliche "Bedrohungen" auftreten können, werden Sie immer "Bedrohungen" finden und danach leben; versuchen, sie zu verhindern. Und so können Sie die meiste Zeit Ihres Lebens damit verbringen Maßnahmen und Verhaltensweisen, um zukünftige sogenannte "bedrohliche" Situationen zu verhindern, von denen aber noch nicht bekannt ist, ob sie wirklich eintreten werden.

Das Leben wird in der Gegenwart gelebt und genossen, wenn Sie immer für eine bessere Zukunft handeln, werden Sie Ihr Leben in der Knechtschaft Ihrer Ängste verbringen. Sie müssen darauf vertrauen, dass Sie in solchen gefürchteten Situationen bereits wissen, wie benimm dich in diesem Moment. Sie müssen auf Ihre Fähigkeit vertrauen, Probleme zu lösen, wenn sie auftreten. Der Glaube, dass man Probleme verhindern kann, damit sie nicht entstehen, ist eine Fantasie; eine Fantasie, die dich daran hindert um die Gegenwart zu genießen. Auch wenn Sie Ihre Energie darauf verwenden, über zukünftige Situationen nachzudenken (z. B. ein Geschäftstreffen), verringert dies die Effektivität Ihrer gegenwärtigen Leistung und vergisst, einen wichtigen Anruf zu tätigen. oder ein echtes Warnzeichen zu ignorieren.

Angst ist ein inneres Gefühl, mit dem man lernen muss zu leben, und nicht müde wird, dieses Gefühl zu reduzieren. Bemühen Sie sich, sie zu unterstützen, anstatt zu versuchen, dieses Gefühl zu reduzieren. Es ist nicht einfach, aber die Der Schlüssel liegt darin, Vertrauen zu lernen.

Lernen Sie, Ihren Instinkten mehr zu vertrauen und dem Denken nicht so viel Bedeutung beizumessen, das oft in einem endlosen Kreis stecken bleibt. Der stille Verstand ist effektiver als ein Verstand, der nicht aufhört zu reden.Wahre Weisheit liegt im Körper. hat keine Worte. Meditation, die auf körperliche Empfindungen achtet, kann sehr nützlich sein, um den Geist zum Schweigen zu bringen.

KONSERVATIVER UNTERTYP VON ENNEATYP 6

LAGERUNG: Sie sind sehr WARM, haben eine umgängliche und herzliche Art, mit Menschen umzugehen. Sie handeln mit "Wärme", Nähe, Süße, um die notwendigen Dinge zu erhalten.

Von den drei Subtypen des Enneatyps 6 erscheint dieser Subtyp am gruseligsten. Er ist auch der emotionalste, schüchternste, zurückgezogenste, unentschlossenste, schwankendste, unterwürfigste und unsicherste. Versuchen Sie ständig, sicher und außer Gefahr zu bleiben. Dieser Subtyp ist nervöser und abhängiger. Er neigt dazu, nach Menschen zu suchen, die ihn beschützen können.

Man könnte sagen, dass Menschen des Untertyps Enneatyp 6 diesen Satz praktizieren, der besagt: „Die beste Verteidigung besteht darin, sich nicht angegriffen zu fühlen“. Wenn sie Angst vor anderen haben, neigen sie dazu zu lächeln und Wärme zu zeigen, Auf diese Weise versuchen sie sicherzustellen, dass der andere sie nicht "angreift".

Sie verwenden Humor, Charme, schmeicheln anderen, indem sie sich ihre Freundschaft verdienen. Sie neigen dazu, sich als diskrete Menschen zu zeigen, und in Beziehungen scheinen sie sich unter den anderen zu stellen. Sie ziehen es vor, scheinbar hilflos, schwach und hilflos zu erscheinen verwundbar und lädt so den anderen ein, sich auf ihre Seite zu stellen.

Sie sprechen normalerweise gut von den meisten Menschen. Sie haben gute Kommunikationsfähigkeiten und sind in der Lage, jemandem die harte Wahrheit zu sagen, aber auf eine süße und freundliche Art und Weise. Wenn sie mit jemandem zu tun haben, haben sie die Einstellung aus „Ich gewinne und du gewinnst“.

Sie sind daran gewöhnt, Hausfrauen zu sein und fühlen sich gerne sicher in ihrem Zuhause, dem sie eine Zufluchts- oder Festungsfunktion geben; ein Ort, um sicher zu sein.

Wie alle Erhaltungs-Subtypen legt es großen Wert auf alles, was mit dem persönlichen Wohlbefinden oder Überleben zu tun hat. Sie fühlen sich sicher, wirtschaftliche Ressourcen zu haben und zu schützen. Sie neigen dazu, sich chronisch Sorgen zu machen zu Themen wie Hausratversicherung, Rechnungen, Autoinstandsetzung etc. Sie sind geschickt im Umgang mit allem Praktischen oder Materiellen. Er möchte ständig über Angelegenheiten informiert werden, die ihn betreffen oder sie können es in irgendeiner Weise beeinflussen. Sie investieren auch viel Energie in die Kontrolle ihrer Essgewohnheiten und ihrer Gesundheit; Sie können Hypochonder werden.

In ihrem Beruf sind sie es gewohnt, sehr fleißig und diszipliniert zu sein. Sie sind es gewohnt, sich ihren Führern sehr hilfreich anzubieten, obwohl sie innerlich rebellisch sein können und diese Rebellion mit der Zeit zeigen.

Diejenigen, die in die Erhaltung des Enneatyps 6 fallen, kombinieren ein sehr negatives Weltbild mit einer warmen und positiven Persönlichkeit. Kein Wunder, dass sie als widersprüchlich wahrgenommen werden.

Es ist nicht einfach für sie, sich schnell an die Nachrichten anzupassen. Sie können lustig und freundlich sein, und sie wollen beteiligt und engagiert sein, aber es fällt ihnen schwer, sich zu entspannen, besonders in unbekannten Umgebungen.

Wenn sie ausgeglichener sind, wollen sie das Beste für alle anderen und für sich selbst. Sie sind verantwortungsbewusst, loyal und engagiert. Sie konzentrieren sich oft darauf, ihre Stabilität zu Hause und mit ihrer Familie aufrechtzuerhalten.

Wenn die Erhaltungs-Ennea-Typ-6-Person weniger ausgeglichen ist, besteht ihre zugrunde liegende Angst darin, dass sie nicht in der Lage sein wird, für sich selbst zu sorgen. Sie befürchten, dass sie nicht die Fähigkeiten haben, mit der Situation umzugehen, wenn etwas schief geht. Sie analysieren ihre Entscheidungen zu sehr, um keine Fehler zu machen oder ihre Sicherheit zu gefährden. Sie suchen Vertrauen in andere, um sich zu beruhigen und sich selbst zu schützen, anstatt in sich selbst. Sie machen sich zu viele Gedanken darüber, wie Sie werden von Autoritätspersonen (Familienmitgliedern, Chefs usw.) wahrgenommen und fühlen sich von ihnen nicht genug geliebt. Mit Autorität sind sie daran gewöhnt, unterwürfig zu sein, obwohl sie einen inneren Rebellen haben, der rechtzeitig herauskommen kann.

"Verrückte" Ideen zur Konservierung von Ennea Typ 6:

SOZIALER UNTERTYP DES ENNEATYPS 6

SOZIAL: Von den drei Subtypen des Enneatyps 6 ist dieser Subtyp der intellektuellste, hyperrationalisierendste und kälteste. Sie sind emotionslos, haben es schwer, sich mit ihrer Wut zu verbinden. Sie versuchen, sich warmherzig, angenehm und gut zu beweisen Stimmung und versuchen, die Botschaft zu übermitteln, dass sie freundlich und sicher sind. Sie verlassen sich gerne auf Menschen, beziehen andere Menschen in Projekte oder Aktivitäten ein, die sie für würdig erachten.

Im sozialen Bereich suchen sie Sicherheit durch Zugehörigkeit zu Gruppen oder Organisationen. Wenn sie in Gruppen integriert sind, fühlen sie sich geschützt und können der Ansicht sein, dass sie in einer Gruppe zu einer "höheren Gewalt" gehören.

Die sozialen Untertypen von Enneatype 6 wehren sich gegen Angst, indem sie die Regeln respektieren, wodurch sie sich sicher fühlen. Es ist, als hätten sie die Botschaft verinnerlicht „Wer sich an die Regeln hält, darf keine Angst haben“. Sie übernehmen in der Regel die Regeln ihrer Zielgruppe. Sie können unter Angst leiden, wenn es keine klaren Regeln oder Passwörter gibt. Sie respektieren die Regeln und bitten auch andere, sie zu respektieren. Sie neigen dazu, denen die Schuld zu geben, die das nicht respektieren Standards (dies zeigt auch, dass sie diese einhalten).

In ihrem Sozialverhalten fällt es ihnen möglicherweise schwer, für die Gruppe unpopuläre Positionen einzunehmen. Sie ziehen es im Allgemeinen vor, der Gruppe zuzustimmen, um von ihr unterstützt zu werden, selbst wenn sie die Rolle des Anführers übernehmen können und sei radikal mit dieser Ideologie.

Sie können an die Sache der Gruppe glauben, sie idealisieren und hart dafür arbeiten. Sie versuchen, das Ideal zu werden, das die Gruppe von ihnen erwartet, um sich mehr als Teil der Gruppe und der Ideale zu fühlen, die sie repräsentiert. Zum Beispiel ein enneatype 6 social ecologist kann viele Dinge tun, die der Ökologie förderlich sind, und sich mit jeder recycelten Dose mehr als Teil der Gruppe fühlen. Manchmal können sie eine radikale Haltung einnehmen, wenn sie diese Werte auf die Spitze treiben: so können sie schwierige und umstrittene Entscheidungen zu treffen. In einer Pfadfindergruppe sind Sie beispielsweise davon überzeugt, dass alle Jungen Entdecker sein können, und argumentieren, dass es sich nicht um eine Mädchengruppe handelt.

Menschen dieses Subtyps sind oft besorgt über ihre Position in der Gruppe. Sie wollen wissen, wer zur Gruppe gehört und wer nicht. Ebenso sind sie hierarchisch und wollen wissen, wie die interne Hierarchie der Gruppe aussieht.

Soziale Untertypen 6 neigen dazu, der Ideologie ihrer Gruppe zu vertrauen und sie zu verteidigen. Sie versuchen, der Gruppe und dem Anführer zu gefallen, aber sie neigen dazu, eine ambivalente Beziehung zu Autoritäten zu haben: Sie gehorchen, aber sie sagen es im Gespräch. Wenn sie gehorchen, sind sie oft unterwürfig und wenn sie befehlen, können sie Tyrannen sein. Sie sind Idealisten und Skeptiker, weshalb sie oft Autorität oder eine Sache idealisieren und dann enttäuscht werden können.

Tendenz zur Polarisierung zwischen "gut / schlecht" und Tendenz zur Passiv-Aggressivität.

Wenn Enneatypen 6 des sozialen Subtyps gesünder sind, setzen sie Vertrauen und Unterstützung in eine Sache oder Gruppe, an die sie glauben. Sie sind loyal, gehorsam und ergeben gegenüber denen in ihrer Gruppe und arbeiten unermüdlich für sie. dürfen kämpfen mutig gegen Ungerechtigkeit, besonders wenn sie die Unterstützung ihrer Gruppe haben, sie können sogar gegen eine Autoritätsperson kämpfen, wenn sie es für richtig halten.

Wenn sie weniger ausgeglichen sind, können sie abhängig und gehorsam sein, um Autoritäten gerecht zu werden. Sie können sich einer Gruppe, Anführerin oder Anführerin übergeben. Sie brauchen die Gruppe, um mit ihren Unsicherheiten umzugehen, sie arbeiten für die Gruppe, indem sie sie vernachlässigen ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie können Angst haben, zu führen, aus Angst, kritisiert, beurteilt und abgelehnt zu werden.

ENNEATYP SEXUELLER UNTERTYP 6

SEXUELL: Der sexuelle Subtyp ist am aktivsten und intensivsten (er kann so intensiv wie Enneatyp 8 oder wie Enneatyp 4 sein ). Im Gegensatz zu den 6 Erhaltungs-Enneatypen, die sich davon entfernen Bedrohungen (phobische Reaktion), 6 sexuelle Untertypen neigen dazu, sich ihren Ängsten zu stellen, als Abwehrsystem ihnen gegenüber. Sie werden mit STÄRKE in Verbindung gebracht, weil sie dazu neigen, sich den Ängsten zu stellen, unter denen sie leiden.

Sie sind sich ihrer Ängste vielleicht nicht bewusst, aber wenn sie es sind, geben sie ihre Angst nicht gern zu; ist ihnen peinlich. Sie verbergen ihre Angst mit einer starken und rücksichtslosen Haltung. Er sieht gerne einschüchternd aus weil sie glauben, dass der beste Weg, nicht angegriffen zu werden, darin besteht, sich stark zu zeigen. Aus diesem Grund können sie ein wilderes äußeres Erscheinungsbild haben, um den potenziellen Feind auf Distanz zu halten.

Alle Subtypen des Enneatyps 6 sind tendenziell recht diszipliniert und fleißig (wahrscheinlich als Abwehr), und der sexuelle Subtyp versucht seine Stärke mit der Vorstellung zu entwickeln, dass er sich gegen jeden wehren kann Achtung. Daher können Menschen des sexuellen Subtyps diese Disziplin und Anstrengung in riskanten Sportarten wie Kampfsport, Bergsteigen, Fahrzeugrennen usw. anwenden. Sexueller Enneatyp 6 überwindet gerne Risiken, er mag es Adrenalin, Überwindung von Ängsten, weil sie unbewusst die Fantasie haben, dass sie stärker werden, wenn sie ihre Ängste überwinden.Indem sie beweisen, dass sie in der Lage sind, ihre Ängste zu überwinden, stärken sie ihr Selbstvertrauen, aber dies kann zu Situationen führen Diese Tendenz kann sie als verrückt, Rebellen, Adrenalin-Junkies oder problematische Menschen erscheinen lassen.

Man könnte sagen, dass, wenn Erhaltungs-Enneatypen auf Sicherheit angewiesen sind, diejenigen des sexuellen Subtyps auf Unsicherheit angewiesen sind.

Es ist typisch, dass sie sich für Kampfkunst interessieren, um stark zu sein und sich zu verteidigen. Motivation ist Selbstverteidigung, nicht Aggression (wie Enneatyp 8) oder Konkurrenz (wie Enneatyp 3). Sie neigen auch dazu, sich zu „wehren“. durch Schönheit (eher wie Frauen), versuchen, attraktiv auszusehen, um Angst einzudämmen, Anerkennung zu erlangen und andere abzulenken. Sie können sich als Enneatyp hinter einer verführerischen Maske verstecken 3, aber im Gegensatz zu letzterem sind sich Personen, die zum Enneatyp 6 gehören, bewusst, dass sie sich verstecken Er kann kalt und praktisch handeln. Oft hat dieser Subtyp eine stärkere Verbindung mit der Eitelkeit des Enneatyps 3.

Der sexuelle Subtyp des Enneatyps 6 sucht Sicherheit in der emotionalen Bindung zu seinen engsten Beziehungen, sei es mit seinem Partner, in der Familie, bei der Arbeit oder mit einer oder einer Freundschaft.

Sie zweifeln an ihrer Fähigkeit, mit dem richtigen Partner zusammen zu sein, und bezweifeln, ob sie diesem wirklich vertrauen können. Sie können sehr anspruchsvoll in Bezug auf die Loyalität ihres Partners sein und möchten sich vielleicht durch Tests vergewissern. Sie können eifersüchtig sein.

Sie neigen dazu, zwischen sehr "männlichen" und "flirtenden" Rollen zu polarisieren, insbesondere Frauen, die tendenziell eine harte Seite haben und sich mit weiblichem Charme verbinden. ihre Sensibilität und Verletzlichkeit verbergen.

Normalerweise fühlen sich beide wohler mit Menschen des anderen Geschlechts, während sie mit denen des gleichen Geschlechts eher konkurrieren.

Manche Enneatypen 6 des sexuellen Subtyps scheinen intellektueller zu sein und zeigen ein großes Interesse am Erwerb von Wissen. Sie können dies tun, indem sie versuchen, durch Wissen stärker zu werden. Zum Beispiel ein Enneatyp 6 Sexuelle könnte viel über das Enneagramm lernen und dies in der Überzeugung tun, dass es ihm hilft, innerlich stärker zu werden, wenn er dieses Wissen assimiliert. Allerdings wird die Kraft eher als körperliche Empfindung wahrgenommen und daher ist es in den meisten Fällen üblicher, dass sie die Entwicklung körperlicher Stärke kultivieren. Frauen des sexuellen Typs 6 Ennea schätzen körperliche Stärke nicht so sehr und geben sich mehr Mühe für Schönheit, das heißt, sie glauben, dass wenn sie sind nett genug, sie werden nicht angegriffen. Für manche Frauen ist Schönheit sehr wertvoll, um den Schutz mächtiger Männer zu erlangen.

Der sexuelle Subtyp ist der aktivste der Subtypen des Enneatyps 6. Sie neigen dazu, sich auf Action zu konzentrieren. Sie versuchen, Vertrauen zu gewinnen, indem sie ihre Ziele oder Pläne erreichen, und sie lieben es auch, sich gegenseitig mit ihren Handlungen zu beeindrucken. Sie neigen dazu, für das, was sie tun, geschätzt zu werden (ähnlich wie Enneatyp 3). Nach dem vorherigen Beispiel der Person, die das Enneagramm studiert, können sie dies tun, um zu zeigen, dass sie "viel wissen" und die andere Person beeindrucken.

Ein weiteres Merkmal der Individuen des sexuellen Enneatyps 6 ist ihre mögliche Neigung zum Künstlerischen, mit den Künsten können sie dorthin gehen, wo ihr logisches und rationales Denken es nicht zulässt.

Sie neigen dazu, Autoritäten in Frage zu stellen. Sie können ihre Ängste auf Autoritäten projizieren und sie bekämpfen.

Die Kindheitserfahrungen dieses Subtyps sind tendenziell härter als die der anderen Subtypen des Enneatyps 6. Sie hatten tendenziell eine schlechte Beziehung zu mindestens einem der Elternteile (normalerweise vom gleichen Geschlecht).

Wenn Menschen des sexuellen Enneatyps 6 zentrierter, zielorientierter, fleißiger und energischer sind. Sie führen ein diszipliniertes Leben, das es ihnen ermöglicht, sich stark und selbstbewusst zu fühlen. Sie können auch kreativ sein (z l'enneatype 4) für ihre reiche Vorstellungskraft und ihr gutes Auge für Schönheit.

Wenn diejenigen, die in den sexuellen Enneatyp 6 fallen, weniger zentriert sind, versuchen sie, ihre Ängste, Zweifel und Unsicherheiten hinter übertriebener Stärke (insbesondere Männer) oder Verführung (insbesondere Frauen) zu verbergen. Sie möchten möglicherweise als Verteidigung einschüchternd oder verführerisch erscheinen, um einen Partner anzuziehen. Sie zweifeln an ihrer körperlichen Anziehungskraft und fürchten, nicht geliebt zu werden. Sie können in Bezug auf ihre Gefühle gegenüber Menschen emotional instabil sein und ändern Sie sie schnell und abrupt. Sie können explosive emotionale Reaktionen zeigen, wenn sie sich bedroht fühlen. Sie können paranoid sein, sich bedroht fühlen und übertrieben feindselig reagieren (wie Don Quijote, der sich abmüht gegen die Mühlen, weil er glaubte, sie seien Riesen); In einem aggressiven Zustand mögen sie dem Enneatyp 8 ähneln, aber sie erleben diese Haltung als Abwehr und werden zu Opfern. Sie sind sich ihrer Aggression möglicherweise nicht bewusst.

"Verrückte" Vorstellungen von sexueller Sehnsucht 6:

ENNEATYPE 6 VERLIEBT

Enneatyp 6 ist durch Misstrauen gegenüber anderen gekennzeichnet. Es ist ein kontrollierender Charakter, der eher wachsam als vertrauensvoll ist. Er scheint zu vertrauen, aber er tut dies wahrscheinlich, indem er „sich umdreht.“ Er hat so einen mentalen Charakter suche Sicherheit in rationaler Logik, aber Liebe ist eine emotionale Sache und könnte teilweise als irrational angesehen werden. Dies ist ein Terrain, auf dem sich dieser Charakter nicht wohl fühlt, denn Liebe bedeutet Vertrauen, Lassen Sie die Kontrolle los und setzen Sie sich der Möglichkeit aus, verletzt zu werden.

Obwohl es verschiedene Arten von Enneatyp-6-Individuen gibt, ist das Thema Autorität und Hierarchie in Beziehungen, sowohl oben als auch unten, für alle wichtig. Beim Thema Liebe können wir diejenigen unterscheiden, die mehr sind abhängig und unsicher sind und jemanden suchen, der sie beschützt, und diejenigen, die Autorität übernehmen und sich über sich selbst stellen. Erstere scheinen ihre bedingungslose Loyalität im Austausch für Schutz anzubieten und letztere in einer Haltung Bevormundend bieten sie sich als Beschützer an.

Eine der Ängste derjenigen, die zum Enneatyp 6 gehören, ist die, sich zu irren: Sie neigen dazu, sich für ihre Fehler schuldig zu fühlen und streiten daher darüber, was die „richtige“ Einstellung ist, die sie mit ihrem Partner haben sollten. Sie haben Schwierigkeiten bei der Entscheidung zwischen dem, was sie „tun sollten“ und dem, was sie „tun wollen“. Sie haben Angst davor, weil sie unbewusst glauben, dass sie es haben können ein schlechter Po, den man besser kontrollieren kann, als das, was spontan rauskommen kann, fließen zu lassen.

WIE IST ENNNEATYP 6 ZU BEHANDELN?

Hilf ihm zu vertrauen

Versuchen Sie nicht sofort, ihr Vertrauen zu gewinnen; nicht machbar. Übertreiben Sie es nicht zu sehr, stellen Sie die Dinge so dar, wie sie sind. Enneatype 6 hat große Angst, betrogen zu werden. Zeigen Sie deutlich Ihre Absichten. In ihrer Welt sind sie allein zwei Arten von Menschen: wir und sie. Zeigen Sie, was Ihre persönlichen Interessen sind: Enthene-Typ-6-Personen möchten Ihre Absichten kennen, wenn Sie sie ansprechen.

Übertreibe es nicht mit der Begeisterung, weil es ihm Angst machen kann, und übertreibe es nicht mit Lob, sonst denkt er, dass du ihm schmeicheln willst. Setzen Sie seine Ängste nicht herab und versuchen Sie nicht, ihn zu beruhigen. Sei verständnisvoll mit seinen Ängsten. Wenn Sie mit seinen Zweifeln konfrontiert werden, wiederholen Sie es was vereinbart wurde, die Risiken und Ziele. Wenn Sie Ihre Probleme aufrichtig erklären, wird er Ihnen immer helfen.

So kommen Sie mit mir zurecht:

Was ich daran mag, eine Ennea Typ 6 zu sein:

Das Schwierige daran, eine Ennea Typ 6 zu sein:

Enneatyp 6 wie Babys:

Enneatyp 6 als Eltern:

moon