Enneatyp 8: Lust und Unschuld image

Enneatyp 8: Lust und Unschuld

Wenn Sie sich für das Enneagramm interessieren, finden Sie hier die vollständige Beschreibung von Enneatyp 8

lernen, sich mit den kleinen Dingen zufrieden zu stellen. Den anderen sehen und respektieren, unschuldig werden, sich auf Augenhöhe verhalten. Die Liebe des anderen sehen. Schenken Sie Vertrauen. Verbinde dich mit dem Schmerz der Einsamkeit. freier und offener in Verpflichtungen zu sein, die Freiheit des anderen zu respektieren, ja und nein zu akzeptieren. Lebe mehr in der Gegenwart. Macht abgeben, teilen, ohne zu dominieren. Stoppen Sie und fühlen Sie den anderen. Kontakt Schmerz und Mitgefühl. Das eigene Böse und das der anderen spüren. teilen ohne zu dominieren. Lassen Sie das Bedürfnis nach Intensität los. Zärtlichkeit kontaktieren und sich ohne viele Bedingungen hingeben. Stoppen Sie den Drang und übernehmen Sie die Verantwortung für den Schmerz, der anderen Menschen zugefügt wird.

Grundlegende Erklärung:

Menschen, die dem Enneatyp 8 entsprechen, sind intensive Menschen, die ebenso intensive Emotionen mögen: Sie sind charakterstark, hart, entschlossen, praktisch, hartnäckig und energisch.

Enneatyp 8 haben oft starke Instinkte und einen starken körperlichen Appetit, dem sie sich hingeben, ohne sich zu schämen oder sich schuldig zu fühlen. Sie handeln mit großer Leichtigkeit, sie sind Menschen, die Konfrontationen frontal entgegentreten, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Sie wollen viel vom Leben und fühlen sich bereit, sich auszusetzen und es zu tun.

Enneatyp 8 neigt dazu, dominant und kontrollierend zu sein; Ihre mangelnde Bereitschaft, von anderen kontrolliert zu werden, manifestiert sich oft in dem Bedürfnis, andere an ihrer Stelle zu kontrollieren. Wenn Personen, die zu diesem Enneatyp gehören, ausgeglichen sind, bleibt dieser Trend unter Kontrolle, aber er ist immer da.

Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp neigen dazu, ihr Schicksal zu kontrollieren und zu versuchen, Meister zu sein. Sie müssen finanziell unabhängig sein und haben oft Schwierigkeiten, für andere zu arbeiten; manchmal entscheiden sie sich für eine Art geächteter Mentalität. Die meisten Enneatyp 8 finden jedoch einen Weg, wirtschaftlich unabhängig zu sein und mit der Gesellschaft in Frieden zu sein, haben aber immer eine besondere Beziehung zu jeder hierarchischen Beziehung.

Sie sind Menschen, die dazu neigen, die Tatsache zu verteidigen, dass sie "böse" sind: Sie haben auch die Tendenz, ihre zärtlichen Gefühle abzulehnen und diejenigen abzulehnen, die Schmerz, Traurigkeit, Hilflosigkeit usw. zeigen.

Da sie ihre Gefühle nicht gerne zeigen, können sie Probleme in ihren intimen Beziehungen haben, da diese emotionale Verletzlichkeit beinhalten, was eine der tiefsten Ängste von Enneatyp 8 ist. Verrat jeglicher Art ist für sie absolut unerträglich und kann eine starke Reaktion hervorrufen . Intime Beziehungen sind oft das Szenario, in dem die Kontrollprobleme von Enneatyp-8-Individuen am offensichtlichsten sind; Sie haben eine sentimentale Seite, die sie aus Angst vor Verwundbarkeit nicht einmal ihren engen Freunden zeigen. Doch während es einem Ennea-Typ 8 einerseits nicht leicht fällt, Vertrauen zu schenken, wird er, wenn er stattdessen jemandem vertraut, zu einem starken Verbündeten und bedingungslosen Freund. Starke Schutzinstinkte von Enneatype 8 treten auf, wenn es darum geht, Familie und Freunde zu verteidigen; Sie sind oft großzügig mit denen, die sich um sie kümmern.

Enneatypen 8 sind anfällig für Wut: Wenn sie nicht zentriert sind, sind sie aggressiv und können zu Gewalt greifen. Enneatyp 8 genießt es, andere einzuschüchtern, die sie als „schwach“ ansehen, und empfindet keine Reue, wenn sie jemanden übergeht, der sich ihnen in den Weg stellt. Sie können grob, brutal und gefährlich sein.

HAUPTGRÜNDE FÜR TYP 8:

Sie wollen autark sein. Sie nutzen ihre Stärke und mögen keine Schwäche. Sie wollen den Kontext, in dem sie sich befinden, beherrschen und die Kontrolle über ihre Situation behalten.

WENN KIND TYP 8 AUSGEWOGENER IST:

Er ist der Erste, der auf Herausforderungen reagiert, er kämpft furchtlos gegen die Starken, um die Schwachen zu verteidigen (vorausgesetzt, die Schwachen ergreifen seine Seite und fallen nicht in die Opferrolle). Er hat großes Vertrauen in sich selbst und in seine Stärke. Er ist seinen Regeln sehr treu, auch wenn er keine Bedenken hat, gegen die Regeln zu verstoßen, die er für puritanisch und heuchlerisch hält. Er ist in allem intensiv und liebt starke Erfahrungen.

WENN KIND TYP 8 WENIGER AUSGEWOGEN IST:

- Verlorene Qualität

Die Fähigkeit, Sensibilität, Mitgefühl und Zärtlichkeit zu zeigen (Ennatyp 2)

- Fixierung: Rache

"Wer es tut, zahlt es mir" "Sie werden es sehen."

- Leidenschaft: Lust

Alles im Überfluss. Keine Begrenzung

Wenn sicher Enneatyp 8 zu Enneatyp 5 tendiert, werden sie diskret und ängstlich

MERKMALE DES ENNEATYPS 8

NEVROTES VERHALTEN DES ENNEATYPS 8

LEIDENSCHAFT: Lust

Der Begriff „Lust“ bezieht sich auf eine Leidenschaft für Exzesse, für das Streben nach Intensität, nicht nur durch Sex, sondern durch alle Arten von Reizen: Aktivität, Angst, Würze, hohe Geschwindigkeit, Geschmack für starke Musik usw. Dieser intensive Lebenswille ist ein Versuch, einen verborgenen Mangel an innerer Lebendigkeit auszugleichen.

FIXIERUNG: Rache

Der Begriff „Rache“ bezieht sich eher auf den strafenden, sadistischen, ausbeuterischen und feindseligen Charakter des Enneatyps 8 als auf seinen wörtlichen Sinn. Seine häufigste Rache ist die langfristige, bei der das Individuum als Reaktion darauf Gerechtigkeit an der Hand nimmt den Schmerz, die Demütigung und die Hilflosigkeit, die er in seiner frühen Kindheit erfahren hat.

AUTOIMAGE: Ich kann

Sie halten sich für fähig, unabhängig und mit einer starken Energie ausgestattet, sie fühlen sich bereit, die Schwierigkeiten des Lebens zu überwinden.

ANGST: Schwäche

Aus einem Selbstbild heraus, in dem sie sich stark und fähig fühlen, verachten sie jene Werte, die ihnen entgegengesetzt sind, wie Schwäche, Angst, Schmerz, Mitgefühl usw. Sie fürchten, dass sie schwach sind, dass sich andere gegen sie wenden und sich rächen werden.

WUNSCH: Sich stark und Retter fühlen

Aus einer Sichtweise, in der sie denken, dass in dieser Welt "der große Fisch den kleinen frisst", versuchen sie, der große Fisch zu sein. Obwohl sie Schwäche und schwache Menschen hassen, setzen sie ihre Stärke gerne zur Verteidigung ihrer nächsten Nachbarn ein.

VERZERRUNG DES WUNSCHS:

Der Wunsch, sich selbst zu schützen, artet in einen ständigen Kampf aus.

BEGRÜNDUNG: Gerechtigkeit

Diejenigen, die zum Enneatyp 8 gehören, glauben, dass sie für Gerechtigkeit handeln: Sie haben ihnen (als Kinder) Schaden zugefügt, und jetzt ist es gerechtfertigt, dass sie es auch tun. Sie sehen die Welt als einen Dschungel, in dem der Stärkere gewinnt, und sie tun alles, um zu gewinnen. Unter dieser Prämisse halten sie es für vernünftig, für ihre Interessen zu kämpfen. Außerdem gelten sie als ehrlicher als andere, weil sie nicht dazu neigen, liebevolle Gefühle vorzutäuschen und nicht nett werden.

WEG ZUM UMGANG MIT DEM ANDEREN:

Andere dominieren und verlangen, dass sie ihren Willen tun.

ART, DEN ANDEREN ZU AGGRESSIEREN:

Enneatyp 8, der befürchtet, dass andere ihn verletzen oder manipulieren könnten, flößt anderen mit kriegerischen Drohungen die gleiche Angst ein.

VERTEIDIGUNGSMECHANISMUS: Verleugnung

Sie fühlen sich frei zu tun, was sie wollen, ohne Schuldgefühle oder Reue angesichts der Verleugnung, die sie von ihrem „Über-Ich“ oder von ihrem „Aber von oben“ bekommen, das heißt, der Verleugnung ihrer inneren moralischen Autorität.

NEVROTIC-MERKMALE:

IDEEN ZUM GEBURTSTAG 8

VERRÜCKTE IDEEN:

GESUNDE IDEEN:

Tugend des ENNEATYPS 8

Tugend: Unschuld

Enneatyp 8 Erhaltungssubtyp:

Enneatyp 8 Sozialer Subtyp:

Enneatyp 8 Sexueller Subtyp:

GESUNDE EINSTELLUNGEN DES NEUGEBORENEN 8

Schließlich möchte Enneatype 8 mit Menschen intim sein; Dazu ist es notwendig, seine Einstellung zu ändern und den Panzer der Unzerstörbarkeit abzulegen. Wir müssen den Mut haben, Verletzlichkeit und Leiden zu zeigen, das macht uns menschlicher und lässt andere näher kommen. Wenn Menschen sich in dich einfühlen, wird es dir leichter fallen, dich auch in sie hineinzuversetzen. Das soll nicht heißen, dass Sie mit dem Herzen in der Hand um die Welt reisen müssen, sondern dass Sie den Menschen, die Ihnen wichtig sind, mehr zeigen müssen. Es ist wichtig, dass du jemanden hast, dem du wirklich vertrauen kannst, dem du dich öffnen kannst und dem du zuhören (und wirklich zuhören) kannst.

Gehen Sie nicht davon aus, dass die Leute Sie ablehnen werden, denn dann werden Sie sie wahrscheinlich ablehnen und ihnen unbewusst Signale dieser Ablehnung senden.

Denken Sie an Ihre Neigung zu "Exzessen", sei es im Leerlauf oder bei der Arbeit. Sie müssen sich nicht nur bewusst sein, nicht in müßige Lust zu verfallen, sondern Sie müssen sich auch Ihrer möglichen Tendenz zur Überarbeitung bewusst sein, wenn Sie etwas motiviert. Wenn du bei einer Aktivität alles gibst, wirst du am Ende erschöpft und nicht gelassen genug für andere Aktivitäten oder um bei dir zu sein.

UNTERTYP LAGERUNG DES ENATYPS 8

Das Schlüsselwort für diesen Subtyp des Enneatyps 8 ist ZUFRIEDENHEIT für sein Streben, sich selbst zu befriedigen.

Tatsächlich ist der Erhaltungs-Untertyp von Enneatyp 8 derjenige, der die meiste Energie in die Unabhängigkeit investiert und daher danach strebt, Macht, Herrschaft und materiellen Reichtum anzuhäufen. Die hierarchische Stellung gibt ihnen Sicherheit und dafür suchen sie auch finanzielle Sicherheit. Diese Menschen streben nach Macht, aber unabhängig von ihrem sozialen Image wollen sie Macht zu ihrem eigenen Vorteil.

Unter den Personen, die in den achten Typ fallen, ist der Erhaltungs-Subtyp der raueste, leiseste, territorialste und am wenigsten laute. Sie können sich aggressiv nehmen, was sie brauchen, als hätten sie das Recht dazu. Sie sind sehr natürlich und machen was sie wollen.

Sie könnten Geschäftsleute sein: das Stereotyp eines Tycoons, eines Mannes, der sich selbst gemacht und sein eigenes Unternehmen gegründet hat, wo sie ihren Pragmatismus unflexibel auf der Suche nach ihrem eigenen Profit anwenden.

Sie können diese sehr aggressiven Manager sein. Sie können diesen bisweilen als grausam zu bezeichnenden Pragmatismus als etwas „Realistisches“ erfahren. Sie neigen dazu, „zivilisiertes Verhalten“ als die Farbe zu sehen, die die Schwachen benutzen.

Sie können Material mehr schätzen als Menschen. Man könnte sagen, dass sie dazu neigen, eine "Überlebens"-Mentalität zu haben, bei der sie versuchen sicherzustellen, dass es ihnen an nichts fehlt. Früher waren sie Arbeiter und kämpften für das, was sie wollten. Manchmal leben sie in einem ewigen Kampf um mehr.

Sie sind daran gewöhnt, Haushaltswaren zu sein; In ihren Häusern lieben sie es, die Verantwortung zu übernehmen und können gegenüber ihren nächsten Nachbarn dominant sein. Sie können damit rechtfertigen, dass sie ihre engen Freunde dominieren (oder einschüchtern), indem sie behaupten, dass sie sich verhärten müssen und dass sie es zu ihrem eigenen Besten tun. Ihr Weltbild ist, dass dies „ein Dschungel ist, in dem die Starken überleben“. Sie können standhaft für Ihr Zuhause und Ihre Lieben kämpfen.

Diejenigen, die zur Erhaltung des Enneatyps 8 gehören, können Frustration nicht ertragen und können nicht verlieren. Wenn sie wütend sind, kann es wirklich schwierig sein, miteinander zu reden, weil sie geblendet sind. Sie sind gewalttätig und wollen ihren "Feind" bekämpfen.

Wenn die Erhaltung von Enneatyp 8 ausgeglichener ist, neigen sie dazu, geliebte Menschen sehr zu schützen; Sie sind auch damit großzügig und versuchen, Ordnung und Komfort für sie alle zu bewahren.

Wenn der Erhaltungstyp 8 weniger zentriert ist, neigen sie dazu, angesichts jeder möglichen Bedrohung sehr territorial, besitzergreifend und aggressiv zu sein. Sie können das Leben als Kampf sehen und glauben, dass nur die Starken überleben.

SOZIALER UNTERTYP DES ENTYPS 8

Von den 8 Enneatypen ist der soziale Subtyp derjenige, der etwas sympathischer und wohlwollender wirkt. Sie können Wölfe mit Lammfell sein.

Das Wort KOMPLIZITÄT passt zu ihnen, weil sie versuchen, sich anderen Rebellen wie ihnen anzuschließen, um gegen das System, die Norm oder was auch immer zu kämpfen. Sie neigen dazu, sich in Gruppen zusammenzuschließen und haben eine Sache oder Ideologie. Sie schaffen ihre eigene Gerechtigkeit und genießen ihre Macht.

Der soziale Subtyp in Gruppen nimmt gerne eine Führungsrolle oder Machtposition ein. Sie unterhalten sich gerne über jedes Thema und geben ihre Meinung ab. Sie können sehr argumentativ sein und erstaunt sein, wenn sie feststellen, dass sich andere durch ihre Meinung angegriffen fühlen oder dass sie es vorziehen, nicht mitzureden, wenn sie dagegen sind.

Sie neigen dazu, Freundschaft als einen Pakt des gegenseitigen Schutzes zu verstehen; Sie sind oft einer Gruppe treu, beschützen und lieben es, verbindliche Vereinbarungen mit Gruppenmitgliedern zu treffen. Sie wollen das Engagement der Teammitglieder und dass alle vom Zusammenhalt profitieren. Sie verteidigen und kämpfen für die Mitglieder ihrer Gruppe, erwarten aber auch Loyalität von ihnen. Tatsächlich sind Freundschaft und Loyalität für sie wichtige Werte.

Wegen ihrer Stärke und Energie ziehen sie Menschen an, die geschützt werden wollen. Sie können der Anführer der Gruppe sein. Sie unterstützen die Schwächsten sehr, sind aber auch besitzergreifend und wollen vielleicht ihre Verteidigung dominieren.

Die sozialen ennetipo 8 sind sehr polar, sie wollen keine Mehrdeutigkeit; "für oder gegen". Sie neigen dazu, sehr schnell einzuschätzen, ob eine Person „Freund“ oder „Feind“ ist.

Wenn sich soziale Enneatypen in einem gesünderen Zustand befinden, sind sie Beschützer der Menschen, die ihnen wichtig sind, und insbesondere der Schwächsten. Sie lieben es zu reden und zu diskutieren, sich zu entspannen, Spaß zu haben und gesellschaftliche Veranstaltungen mit ihren Freunden zu organisieren. Sie können starke Verteidiger und Kämpfer ihres Glaubens, ihrer Wahrheit und Gerechtigkeit sein. Wenn sie es falsch machen, erkennen sie es.

Aber wenn sie in einem weniger ausgeglichenen Zustand sind, neigen sie dazu, Macht unter den Menschen zu haben, mit denen sie in Beziehung stehen. Sie können sehr empfindlich auf Ablehnung, Respektlosigkeit und Verrat reagieren.

SEXUELLER SUBTYP DES ENNEATYPS 8

Das Schlüsselwort ist POSSESSIVITÄT für seine Tendenz, die Menschen zu besitzen, die es liebt, und auch Objekte (ich besitze, habe, ist mein).

Vom Enneatyp 8 ist der sexuelle Subtyp der intensivste, herausforderndste und rebellischste. Sie lieben es, der „Bösewicht“ zu sein. Das Bedürfnis, sichtbar und intensiv zu sein, geht um fast jeden Preis. Sie sind eher dominant als arrogant.

Sie wollen Stabilität und Loyalität in den intimsten Beziehungen haben, sie fühlen sich leicht betrogen und neigen dazu, dem anderen zu misstrauen; Deshalb neigen sie dazu, ihre Freundschaften auf die Probe zu stellen. Der sentimentale Partner eines sexuellen Subtyps des Ennea-Typs 8 spielt eine grundlegende Rolle in seinem Leben. Sie neigen auch dazu, ihren Partner herauszufordern, indem sie Zähigkeit und Aggression zeigen. Wenn das unterstützt, fühlen sie sich ruhiger.

Sie können ihrem Partner gegenüber besitzergreifend, dominant und herrschsüchtig sein, besonders wenn sie nicht voll und ganz darauf vertrauen. Sie können auch abhängig und eifersüchtig sein, und in einem Zustand des Ungleichgewichts können sie belästigend sein.

Sie sind es gewohnt, Intensität durch die Beziehung eines Paares zu suchen: Sie lieben es, intensive Emotionen zu genießen und können süchtig nach Adrenalin werden. Sie können sentimental mit aggressiv sein. Sie suchen die Liebe eines Paares mit Gefräßigkeit. Sie können ihre Liebe implizit oder auf eine Weise ausdrücken, die für ihren Partner schwer zu erkennen ist. Sie haben hypersexuelles Verhalten und keine Tabus.

Für sie kann eine Freundschaftsbeziehung ein gegenseitiger Schutzpakt gegen eine gefährliche Welt sein.

Sie verachten Menschen, die Schwäche zeigen.

Wenn Personen des sexuellen Enneatyps 8 ausgeglichener sind, möchten sie eine gleichberechtigte Beziehung zu ihrem Partner haben, in der sie nicht das Bedürfnis haben, zu kontrollieren und zu besitzen. Sie können sich ihrem Partner gegenüber verletzlich und zärtlich zeigen, wenn sie genug Vertrauen darin haben. Sie sind beschützend und loyal

Wenn Personen des sexuellen Enneatyps 8 weniger zentriert sind und ihren Partner kontrollieren und dominieren wollen, akzeptieren sie möglicherweise nicht, dass dies aus eigener Initiative erfolgt; Sie neigen dazu, misstrauisch zu sein und Loyalität zu fordern. Sie können sehr besitzergreifend, abhängig, missbräuchlich, rachsüchtig, sadistisch sein und im schlimmsten Fall Verbrechen aus Leidenschaft begehen.

ENNEATYPE 8 VERLIEBT

Menschen des Enneatyps 8 zeichnen sich durch die Intensität aus, mit der sie Dinge leben, und in der Liebe sind sie nicht anders, aber diese lustvolle Intensität steht im Gegensatz zur Liebe. Der sexuelle Impuls ersetzt die amouröse Intimität im Paar.

Enneatyp 8 in der Liebe neigen (wie auch in anderen Kontexten) dazu, sich dem anderen aufzudrängen, invasiv, belästigend und ausbeutend zu sein. Sie erwarten, dass der andere ihnen ihre Liebe durch Unterwerfung zeigt.

Diese Menschen sind es gewohnt, ihre zärtlichen Gefühle und ihre liebevollen Bedürfnisse zu verleugnen; sie erleben sie als Schwäche. Normalerweise verleugnen sie ihre Bedürfnisse und erhalten nicht, was der andere ihnen gibt; auf diese Weise sichern sie sich ihr großes Bedürfnis nach Unabhängigkeit und Autonomie. Außerdem fällt es ihnen schwer zu glauben, was der andere gibt. Er kontrolliert gerne seine Loyalität, indem er ihn in kompromittierenden Situationen auf die Probe stellt.

Bei diesen Eigenschaften ist es kein Wunder, dass die Paarliebe der Enneatype 8 nicht sehr sentimental ist. Suchen Sie den Kontakt im gegenwärtigen Moment, aber ohne Kompromisse oder Abhängigkeiten. Bei dieser Suche neigt er dazu, nur Vergnügen zu finden, weil er sich selbst verleugnet, Freundlichkeit zu erhalten, und nur sein Verlangen nach Macht hervortreten lässt.

Wie man sich verhält: Setzen Sie Ihr Gesicht darauf und verlassen Sie sich auf ihn/sie

Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp verachten diejenigen, die sie ablehnen. Das Beste ist, ihnen die Wahrheit zu sagen, aber ohne sie zu provozieren, sonst wird es dich zerstören. Versuchen Sie, klar und ohne Klagen zu sprechen: Sie wollen Ergebnisse, und wenn Sie sie nicht haben, sagen Sie es ihnen besser deutlich. Enneatypen 8 möchten sich wichtig fühlen: Respektieren Sie sie und erkennen Sie ihre Autorität an. Wenn du ihm sagst, dass er etwas nicht kann, wird er es tun und es dir vor Augen führen.

Sprechen Sie in Begriffen von „wenn“ oder „nein“, ohne Feinheiten, Mehrdeutigkeiten oder philosophische Ideen, weil Sie sich selbst respektieren, müssen Sie standhaft sein. Wenn es dich stört, sag es ihm, anstatt zu schweigen: Er ist beunruhigt über das peinliche Schweigen. Sie müssen klare Grenzen setzen, wenn er Ihr Untergebener ist, und ihn daran erinnern, wann immer er versucht, sie zu überwinden

So kommen Sie mit mir zurecht:

Was ich daran mag, eine Ennea Typ 8 zu sein:

Das Schwierige daran, eine Ennea Typ 8 zu sein:

Enneatyp 8 als Kinder:

Enneatyp 8 als Eltern:

moon