Unterschiedliche spirituelle Wege können zu ähnlichen Ergebnissen führen image

Unterschiedliche spirituelle Wege können zu ähnlichen Ergebnissen führen

Wir können den spirituellen Weg einschlagen, den wir bevorzugen, aber es gibt universelle Lehren

Wenn Sie eine Person sind, die mit Spiritualität zu tun hat und Sie verschiedene Strömungen und Methoden getestet haben, werden Sie sicherlich bemerkt haben, dass:

In der Myriade unterschiedlicher Stile, Informationen und Ableitungen spirituellen Wissens, die seit Jahrtausenden überliefert wurden, gibt es viele Gemeinsamkeiten. In diesem Artikel machen wir eine Reise durch die verschiedenen spirituellen Strömungen und wir werden die hervorheben Gemeinsame Punkte. Wir werden in beiden religiösen spirituellen Strömungen und jenen weniger religiösen und „mystischeren“ Strömungen finden, geben Sie mir den Begriff. Lasst uns beginnen.

Neue christliche Spiritualität.

In diese Strömung trete ich zuerst ein, weil sie die Schule ist, aus der wir wiedergeboren werden, und dann gehen wir unseren persönlichen spirituellen Weg, der etwas mehr Elemente verschiedener Strömungen beinhaltet. Wenn es diese "Christliche Schule" nicht gäbe, hätten wir sie nicht Ergebnisse erzielt haben, von denen wir heute sagen können, dass sie uns komplett verändert haben und wir uns von vielen inneren Dynamiken nicht befreit haben werden, die wir auch heute noch in unterschiedlichen Kontexten mit einer Prise stark den Unterschied merken „Erleichterung“ für den bereits bestandenen Schritt.

In dieser spirituellen Strömung, die in der Antike Wurzeln schlägt und sich dann in moderner Weise innerhalb des Christentums entwickelt, können wir ableiten, dass der Schwerpunkt auf Konzepten basiert wie:

Jetzt erkläre ich besser, was ich meine.

Liebe deinen Nächsten

Es ist einfach, aber gleichzeitig schwierig, aber wenn wir über dieses Konzept sprechen, ist es jedem ziemlich klar, was es beinhaltet, jedoch wird dieses Konzept nicht immer in seiner ganzen Tiefe assimiliert, weil die Liebe zum Nächsten wirklich eine ist sehr tiefgründiges Konzept. Dieser Unterschied in der Tiefe ergibt sich aus der Art und Weise, wie der Praktizierende das Konzept annimmt, und durch die Disposition des Einzelnen. Tatsächlich fällt die Liebe zum Nächsten auch mit Dingen zusammen, mit denen sich eine Person normalerweise beschäftigt (wie alle anderen) ist sie nicht bereit, für ihre Mitmenschen zu tun. Sehr einfache und irdische Beispiele könnten sein:

- Hilf jemandem finanziell, der dich wirklich um Hilfe bittet und braucht, oder hilf der mürrischen alten Frau, die du nicht wirklich liebst, beim Einkaufen, interessiere dich tief für jemanden und hilf ihm in seinen inneren Prozessen. Es hat viel zu tun mit dem Dienst an anderen, aber ohne jemals auch den Dienst an sich selbst zu vergessen, denn selbst die Liebe zu sich selbst ist ein sehr tiefgründiges Konzept, da es gleichzeitig zu 100% praktisch ist.

Als neue christliche Spiritualität können wir beispielsweise die Gruppen von "Zellen" sehen, die sich zur Vermittlung dieses Wissens unter Bezugnahme auf die Bibel bilden. Diese Konzepte werden dann in der Bibel mit einem „spirituellen“ Auge gelesen nicht wörtlich und werden dann im Laufe der Zeit de assimiliert weitergegeben. Unsere Reise in diesem Umfeld dauerte ungefähr 3 Jahre, aus denen wir am Ende wirklich erneuert herauskamen.

Verzeihen unter allen Umständen.

Mmmm, wenn es um Vergebung geht, schütteln die Leute schon den Kopf. Sie wissen, dass es normal ist, im Laufe unseres Lebens, in der Kindheit, in der Ehe Wunden zu haben. Es ist normal. Diejenigen, die keine Verletzungen haben, sind wahrscheinlich nicht von diesem Planeten. Aber wie viele haben sie wirklich? den Mut, tief und vollständig zu vergeben? Das heißt, diese negative Emotion, die in Ihnen vibriert, vollständig aufzulösen, wenn Sie nur an ein Ereignis oder eine unangenehme Situation denken.

Diese Gabe der Vergebung hat viel mit vielen anderen „Zweigen“ zu tun. Ich werde nicht weiter darauf eingehen, warum es ein Buch und keinen Blogartikel braucht. Aber es ist eng korreliert mit Empathie (verstanden als Verständnis für andere), Aufrichtigkeit mit sich selbst (die dunklen Seiten hervorheben) und die Problemática erkennen, weil wir es im Allgemeinen nicht gewohnt sind, den Fokus in dieser Hinsicht auf uns selbst zu richten. Was bringt mich dazu, mich eher zu benehmen? was noch? Was bringt mich dazu, eher auf die eine als auf die andere Weise zu reagieren? Auch hier können wir es mit anderen Facetten verbinden. Tatsächlich bleibt Vergebung immer einer der besten Ansätze, um nicht gleichgültige Lasten loszuwerden und mit einem neuen Selbst wiedergeboren werden zu können.

Nicht Urteil

Dies ist die Grundlage, die die spirituelle Strömung radikal verändert, die von einer alten Art, starr zu sein, zu einer neuen empathischen, leichten, subtilen und liebevollen Methode übergeht. Wenn Sie urteilen, schließen Sie viele positive Erfahrungen aus, für die sie sein könnten Sie von entscheidender Bedeutung. Von Veränderungen im täglichen Leben bis hin zur Entscheidung, einen neuen Beruf auszuprobieren oder einer Berufung nachzugehen. In Italien leiden wir jetzt sehr unter dem Bösen, das das Gericht mit sich bringen kann. Weil es die Türen schließt zu Veränderungen in allem. Wenn Sie lernen, nicht zu urteilen (ja, Sie können es lernen), öffnet sich eine völlig andere Welt als die, in der wir zuvor gelebt haben.

New-Age-Spiritualität.

In die New-Age-Spiritualität können wir viele der „exotischen“ oder „gemischten“ Strömungen einbeziehen, die auf der Grundlage von Schamanen extrapoliert und neu erfunden wurden, Menschen, die sich auf Geister konzentrieren, andere auf subtile Energien und einige sie haben auch die unterschiedlichsten religiösen Wurzeln. Aber auch hier zeigt sich, dass es eigentlich nicht viel Abwechslung gibt. In der Regel werden diese Strömungen von einzelnen Einheiten ins Leben gerufen, die sie dann, je nachdem, wie sie sich auf dem "Markt" bewegen, haben dann eine mehr oder weniger positive Wirkung.

Was wird übrigens in diesen Strömungen gelehrt? Zu vergeben, nicht zu urteilen, den Nächsten zu lieben usw. Dann kommt vielleicht der eine dahin, indem er das Karma erklärt, der andere kommt dorthin, indem er die Energieschulden gegenüber den Handlungen erklärt, die wir ausführen, aber der Saft die? Das Gleiche.

Lohnt es sich also, Krieg zwischen Fraktionen zu führen, die dieselben Dinge lehren, aber auf unterschiedliche Weise? Und wenn Sie dann als Fraktion Krieg führen, sind Sie wirklich eine spirituelle Person? Oder der spirituelle Mensch neigt einfach dazu, nicht zu urteilen nach Aussehen?

Wir denken darüber nach, dass das Marketing wieder einmal gewinnt. Wenn wir zum Beispiel auch das vertiefen gingen Buddhistische Spiritualität oder andere völlig andere Realitäten, wir können diese Konzepte immer noch zwischen den Zeilen sehen und sie sind klar und unter dem Auge eines jeden Lesers, der mit einem spirituellen Auge schaut und nicht wörtlich. Sie können sich auch entscheiden, einige hebräische Texte zu lesen und dann? Was würde dabei herauskommen? Die gleichen Dinge ... Offensichtlich befasst sich dieser Artikel viel mit allgemeinen Themen der Spiritualität und praktischen Konzepten, die angewendet werden können, aber es gibt nicht nur das (wir gehen in diesem Artikel bewusst nicht auf das Unsichtbare ein). Über mehrere verschiedene Welten zu sprechen, kann nicht in einem einzigen Artikel über Spiritualität enthalten sein. Es ist physikalisch nicht möglich.

Es muss zugegeben werden, dass die Wahrheiten über Spiritualität vielfältig sind und dass es eine Relativität in allen Dingen gibt. Viele bemerken es vielleicht nicht, weil es für sie eine Sünde ist, sich umzusehen.

Niemand hat die tiefste spirituelle Wahrheit, aber er kann so viele Teile davon haben, wie er bereit ist, durch Übung und Studium seiner Liste des Wissens hinzuzufügen. Nichts zu mystisches.

Diejenigen, die sich in ihre eigenen spirituellen Überzeugungen einschließen, wählen einfach ihren eigenen persönlichen Weg. Was er für am geeignetsten hält und was er in diesem Moment für den richtigen Weg hält. Aber die vollständige Wahrheit der Spiritualität hat keine. In der Tat es ist sehr üblich zu sehen, dass zum Beispiel eine Person in einem bestimmten Bereich sehr stark ist und ihr dann andere Aspekte fehlen, die theoretisch grundlegend für die folgende Spirituelle Praxis sind, und vielleicht in denselben Aspekten, nach denen sie sucht um dich zu lehren (siehe Urteil bei verschiedenen Individuen).

Aber all dies muss in jeder Situation respektiert werden, unabhängig davon und auch dort, wo unserer Meinung nach ein Mangel besteht. Weil wir hier sind, um unsere persönliche Reise zu leben und nicht die anderer. Da wir nicht unbedingt hier sind, um den spirituellen Weg zu leben unsere Vorfahren aus der Vergangenheit, aber sicherlich können wir viel von ihnen lernen. Der Schlussstein könnte sicherlich gemeinsam erreicht werden. Alle vereint. Aber es ist etwas, das bis zum Urteil und den Schranken der Religion, es wird nicht geschehen können. Was denkst du darüber? Wenn Sie auf Gemeinsamkeiten zwischen spirituellen Strömungen hinweisen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail, wir werden uns auf jeden Fall über das Thema informieren und es gemeinsam kommentieren. Gute Spiritualität an alle.

moon